KontaktImpressumStartseite der Innauenbühne e.V.

Kammermeier gibt Amt ab

In der letzten Jahreshauptversammlung des Vereins, stellte sich der bisherige Jugendleiter Florian Kammermeier nicht mehr zur Wahl. "Man muss aufhören wenn´sam schönsten ist" sagte Kammermeier zum Schluss seines Letzten Bericht´s. Er gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Er könne aus zeitlichen und beruflichen Gründen die Aufgaben dieses Amtes nicht mehr so ausführen, wie es sich gehört, deshalb sei es das beste wenn er aufhört.

Kammermeier ist Gründungsmitglied der Jugendgruppe und war von Anfang an Jugendleiter.

Zu seinem Nachfolger wurde einstimmig der bisherige stellvertretende Jugendleiter Klaus Prager gewählt. Im steht unsere Kassiererin Martina Hiebl unterstützend zur Seite.

Vom neuen Jugendleiter Klaus Prager und Martina Hiebl bekam der scheidende 1.Jugendleiter Florian Kammermeier als Zeichen des Dankes und der Anerkennung für die geleistete Arbeit ein kleines Geschenk.

Jahresabschlussfeier

1. Jugendleiter Florian Kammermeier konnte am 24. Januar 2013 knapp 30 Leute zum Jahresabschluss der Theaterjugend begrüßen. Er hielt eine kurze Rückschau über das vergangene Jahr und dankte der Jugend für ihr Engagement, den Eltern für das Bringen der Kinder zu den Proben und der Vorstandschaft sowie allen Helfern für die gute Zusammenarbeit. 2.Vorstand Stefan Prager dankte dem Jugendleiter für seinen Einsatz im vergangenem Jahr und hob die Wichtigkeit einer guten Jugendarbeit im Verein hervor. Im Anschluss bekamen die Jugendlichen eine Tasse, und ein Fotobuch über das letzte Jahr, gestaltet von Schriftführerin Elfriede Kammermeier, die Helfer bekamen als Dank kleine Präsente. 2.Jugendleiter Klaus Prager, der seit November 2012 im Amt ist, dankte in seinem Schlusswort nochmals Allen und hielt eine kurze Vorschau für das neue Jahr 2013.

Innauenbühne Stammham e.V. 84533 Stammham am Inn